Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Hinter den Kulissen

Wie funktioniert eigentlich ein „Blue Screen“? Was ist „Scripted Reality“? Welche Bedeutung haben Töne und Geräusche im Film? Wie funktioniert das System mit den Einschaltquoten? Solche und ähnliche Fragen werden in „Hinter den Kulissen“ beantwortet. Leicht verständlich und mit Beispielen versehen, werden Sachverhalte erklärt und Hintergründe vermittelt. So wird die Fernseh- und Medienwelt etwas durchschaubarer – für Eltern und Kinder gleichermaßen.

  • 50 Jahre Augsburger Puppenkiste

    Ein halbes Jahrhundert lang haben die liebenswerten Marionetten der Augsburger Puppenkiste unzähligen Kindern und Erwachsenen Freude gemacht - und das nicht nur in Augsburg. Kleine und große Zuschauer können die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer, vom Räuber Hotzenplotz oder der Muminfamilie schon seit 5 Jahrzehnten am Fernsehschirm mitverfolgen. Zur Feier des runden Geburtstags zeigt der Kinderkanal ab dem 26. August jeden Werktag um 8.30 Uhr ein Stück aus der...

  • Kinder im ZDF nur noch in der zweiten Reihe

    "Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe." - für Kinder gilt das kaum noch. Hat die ARD schon vor längerem ihre werktäglichen Kindersendungen gestrichen, strahlt seit dem 1. März '98 auch das ZDF wochentags kein Kinderprogramm mehr aus. Der Grund: zu geringe Sehbeteiligung. Sendungen wie "logo!", "Achterbahn" oder "Löwenzahn" gibt's dann nur noch im Kinderkanal. Prima für die, die den KI.KA sehen können. Und die anderen? Immerhin ein Drittel der Kinder können diesen Kanal nicht...


 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang