Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Der blaue Elefant wird 40

05. Februar 2015
Der blaue Elefant wird 40

Wer kennt ihn nicht, den kleinen blauen Elefanten aus der „Sendung mit der Maus“? Seit 1975 stapft der Dickhäuter nun schon fröhlich trompetend durch die kleinen Zwischenfilme der Sendung und seit 2007 ist er in seiner „Sendung mit dem Elefanten“ sogar ganz ohne Maus unterwegs. Das Rüsseltier ist bei Jung und Alt Kult – Grund genug für WDR und KiKa, den 40. Geburtstag des Elefanten im Februar ausgiebig mit seinen Fans zu feiern.

Los geht es am Sonntag, 22. Februar, mit einer Sonder-„Sendung mit der Maus“ (KiKA, 11.30 Uhr), in der sich alles um den Elefanten dreht: Moderator André verrät den kleinen Zuschauern, wie mit nichts weiter als einer Taschenlampe der Elefant aus Licht gezaubert wird; und deutsche Popstars präsentieren eine neue Version des Elefanten-Liedes „Die Welt ist elefantastisch“. Doch das ist erst der Anfang: Am Montag, dem 23. Februar, steigt die große „Geburtstagssendung mit dem Elefanten“ (KiKA, 07.25 Uhr sowie WDR, 11.35 Uhr). Dort hüllen die Modertoren Tanja und André allerlei Gegenstände und sogar Gebäude in Blau und testen, ob man aus Elefantenkot Papier herstellen kann. Auch waschechte Elefanten-Freunde wie die Maus, die Ente und Stars wie Anke Engelke schauen mit Geschenken vorbei. Zusätzlich zeigt der KiKA über den ganzen Tag verteilt kleine Geschichten vom Elefanten sowie kurze Glückwunsch-Videos von prominenten Fans. Ab 23. Februar könnten junge Online-Nutzer zudem unter wdr-elefant.de täglich eine neue Folge der kurzen Elefanten-Sendung „elefantastisch!“ ansehen.

Mit ihrer vergnüglichen Mischung aus Unterhaltung und Wissen sind die „Geburtstagssendungen“ vor allem für die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Kindern zwischen drei und sechs Jahren konzipiert. Doch auch ältere „Mitschauer“ werden eventuell noch das ein oder andere vergnügliche Erlebnis mit dem Elefanten haben.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang