Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Eine Maus feiert Geburtstag

23. November 2018
Eine Maus feiert Geburtstag

Kaum zu glauben, aber wahr: Micky Maus, die wahrscheinlich berühmteste Maus aller Zeiten, feierte im November 2018 ihren 90.Geburtstag!

Der Werdegang einer Ikone

Alles begann am 18. November 1928. Als pfeifender Seemann hat Micky Maus nicht nur seinen ersten Kinoauftritt, sondern stellt zudem eine kleine Sensation dar: Der Kurzfilm „Steamboat Willie“ ist als erster bekannter Zeichentrickfilm mit Ton in die Filmgeschichte eingegangen. 1929 folgt die nächste Sensation: In „The Karnival Kid“ bekommt Micky seine erste Sprechrolle. Bis in die 1940er hält der Erfolg an, dann flacht er etwas ab: Der Mäuserich wird zunehmend von seinen Freunden, eigentlich Nebenfiguren wie Donald Duck, verdrängt. Einer der wenigen Filmauftritte verbleibt ihm in dem Kurzfilm „Fantasia“ (1940), basierend auf Goethes Ballade „Der Zauberlehrling“, sowie in dem Oscar-nominierten Cartoon „Mickys Weihnachtsgeschichte“. Seit den 1950er Jahren zieht es die berühmte Maus zunehmend weg vom Kino ins Fernsehen. Das „Micky Maus Magazin“ ist die erste große Show, die mit musikalischen Einlagen und vielen Gastauftritten von Stars und Sternchen die Zuschauer lockt. „Micky Maus Wunderhaus“ auf dem Disney Channel begeistert seit 2006 vor allem die jüngsten Zuschauer.

Erfolg auf allen Kanälen

Bis heute sind mehr als 120 animierte Titel mit der Maus in roter Hose und gelben Schuhen entstanden. Zudem steht Micky inzwischen als Ikone und Wahrzeichen für die gesamte Walt Disney Company und ist in der heutigen popkulturellen Welt nahezu omnipräsent: Seit 1930 strahlt sein Konterfei auf jeder denkbaren Art von Lizenzprodukten. Begonnen mit Schulmappen, über Uhren und Plüschtieren bis hin zu ganzen Kollektionen verschiedener Kleidungsstücke sowie einigen Gastauftritten in Videospielen. Ungeschlagen sind auch die Comics, welche seit 1930, zunächst in Tageszeitungen, später als Hefte und Bücher in den USA, Deutschland, Dänemark und Italien produziert werden. Micky hat einfach alles, was Kinder sich von einem Medienhelden wünschen: Er ist pfiffig, mutig, intelligent und stets optimistisch. Seinen Freunden hilft er, wo und wann immer er kann. Seinen anfänglich sehr rüden und frechen Charakter hat er immer mehr abgelegt und sich somit nicht nur optisch von seinem Vorgänger „Oswald the Lucky Rabbit“ emanzipiert. Der damit verbundene Erfolg wurde schließlich auch mit einem Stern auf dem Walk of Fame prämiert. 

 

 

 

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang