Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

KiKA-Themenabend: Gewalt in der Familie

09. Oktober 2020
KiKA-Themenabend: Gewalt in der Familie

Die Corona-Krise ist längst noch nicht ausgestanden und noch immer für Kinder und Erwachsene eine Belastungsprobe. Nach wie vor ist es schwierig, wenn nicht gar unmöglich, soziale Kontakte zu pflegen und mit anderen zu spielen, weshalb Kinder und Jugendliche viel Zeit zu Hause verbringen. Die räumliche Enge und die angespannte berufliche Situation vieler Eltern können zu Stress und Streit führen und sogar in Gewalt münden. Das zeigt auch eine Studie der TU München und des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), die besagt, dass mit den Kontaktbeschränkungen ein Anstieg an häuslicher Gewalt einhergeht. Aus diesem aktuellen Anlass widmet der KiKA am 11. Oktober sein Abendprogramm dem Thema „Physische und psychische Gewalt in der Familie“. So werden Kinder behutsam darauf aufmerksam gemacht und erhalten kindgerechte Informationen, wie sie helfen können oder wo sie selbst Hilfe finden. Da das Thema ihnen nahegehen kann, sollten Eltern am besten für ihre Kinder für Fragen bereitstehen und für Trost und Erklärungen sorgen.

Folgende Sendungen stehen am 11. Oktober auf dem Plan:

• Um 19.25 Uhr erscheint das Wissensmagazin „PUR+“ mit dem Titel „Corona macht mir Stress“. Auf kindgerechte Weise wird hier erklärt, wo Streit in der Familie aufhört und Gewalt beginnt und wie Betroffenen geholfen werden kann. • Auch der Film „@Kalinka08 – Melde dich bitte“, der um 20.10 Uhr läuft, greift das Thema häusliche Gewalt einfühlsam auf, indem er die kindliche Perspektive berücksichtigt: Als ein junges Mädchen im Internet unter einem Pseudonym von ihren Erfahrungen mit häuslicher Gewalt berichtet, tut sich eine Gruppe an Schülern zusammen, um ihr zu helfen und sie aus der eskalierenden Situation zu befreien. • Passend zum Thema stehen auch die Moderatorin Clarissa Corrêa da Silva und die Diakonie-Fachberaterin Sabine Marx im KiKA-Kummerkasten-Chat bereit. Ab 20.00 Uhr können sich Kinder mit ihren Sorgen und Ängsten eine Stunde lang über www.kika.de an sie wenden.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang