Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Sport ist Programm - nicht nur im Fernsehen

21. Juni 2019
Sport ist Programm - nicht nur im Fernsehen

Ob Beachvolleyball, Tischtennis im Park oder Klettertouren in den Bergen – Sommerzeit ist Sportzeit. Und das zeigt sich nicht nur im Alltag, sondern auch im Fernsehen, wo derzeit bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen mitgefiebert werden kann. Kinder, die ihre Lieblingssportart noch nicht gefunden haben, finden bei Sportmagazinen im KiKA eine Menge Inspiration.

Die Sportmacher & Kann es Johannes

Derzeit sind im KiKA zwei Sportsendungen zu sehen. Im Magazin „Kann es Johannes“ stellt sich der Moderator in jeder Folge einer sportlichen Herausforderung: In nur 48 Stunden muss er eine neue Sportart, beispielsweise Windsurfen oder Standardtanz, von der Pike auf lernen. Im Anschluss muss er sein Können in einer Prüfung beweisen. Um nicht zu versagen, hat er jedes Mal einen kleinen Profi zur Hilfe. Kinder, die die jeweilige Sportart schon lange beherrschen, stehen Johannes mit Rat und Tat zur Seite und machen ihn fit für die Prüfung. Die vorerst letzte Folge ist am 29. Juni um 16.35 Uhr im KiKA zu sehen. Auch auf dem Youtube-Kanal des WDR sind alle Folgen abrufbar.

Auch „Die Sportmacher“ nehmen im KiKA verschiedene Sportarten genau unter die Lupe. Die drei sportbegeisterten Moderatoren Susanne, Laura und Stefan probieren verschiedene mehr oder weniger bekannte Sportarten aus. Dabei gibt es nicht nur spaßige Aktivitäten wie Mülltonnenrennen zu entdecken, sondern auch einiges zu lernen. Denn die Sportmacher probieren die Disziplinen nicht nur aus, sie gehen ihnen auch theoretisch auf den Grund. Die Sendung ist jeden Donnerstag um 19.25 Uhr im KiKA und außerdem auf dem Youtube-Kanal von ZDFtivi zu sehen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang