Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Vor der Schule fernsehen?

21. Januar 2000
Vor der Schule fernsehen?

Kinder wären begeistert, ohne Frage. Aber ratsam ist es kaum. Nicht nur, weil die Zeit zwischen Aufstehen, waschen, anziehen und frühstücken ohnehin knapp ist. Vielmehr noch, weil das Fernsehen mit seinen Geschichten alle Sinne fordert und Eindrücke hinterlässt. Die wollen bearbeitet werden, spielerisch oder in einem Gespräch unter Freunden. Dafür ist aber in der Schule kein Platz. Mathe, Diktat, Stillsitzen und Konzentration sind jetzt angesagt. Und das verträgt sich nicht mit Fernseherlebnissen im Kopf. Und erst recht nicht mit solchen, die womöglich schwer im Magen liegen, weil das Frühstücksfernsehen so aufregend war. Drum ist es besser, am Morgen bleibt der Fernsehschirm dunkel.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang