Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Aufregender Alltag

03. September 2018
Aufregender Alltag

This is Us (Serie, sixx)

Auch im Erwachsenenalter haben es die Geschwister Kate, Kevin und Randall nicht immer leicht: Kevin ist ein mäßig erfolgreicher Schauspieler, Kate leidet unter ihrem Übergewicht und Adoptivbruder Randall nimmt ein Mädchen auf, welches sich nur schwer in das Familienleben einfügt. Bei all dem Trubel sind die ungleichen Geschwister froh, dass sie einander unterstützen. Das haben sie von ihren Eltern Rebecca und Jack gelernt. Deren Ehe und die Kindheit der drei werden in Rückblenden gezeigt.

Bewegend und positiv

"This Is Us – Das ist Leben" zeigt das (Familien-) Leben in allen Facetten: Freudige Ereignisse stehen dabei ebenso auf der Tagesordnung wie Probleme und Trauriges. Insbesondere Kate ist in ihrem Kampf um mehr Selbstsicherheit ein positives Vorbild. Auch ernste Probleme wie Alkoholsucht werden nicht ausgespart. Aufgrund der Machart und Themen kann die Sendung für Kinder ab etwa zwölf Jahren interessant sein. Die zweite Staffel von "This Is Us – Das ist Leben" läuft jeweils montags um 21.15 Uhr auf sixx sowie bei Amazon Prime und maxdome.

Verklag mich doch! (Serie, VOX)

Die Sendung "Verklag mich doch!" läuft bei VOX täglich zwischen 7 und 10 Uhr und bei TV NOW, der Mediathek der RTL Gruppe. Es geht um Streitfälle, die jeden treffen können, vom Baupfusch über Hausfriedensbruch bis hin zu Erbstreitigkeiten. Das Geschehen wird aus Sicht der Beteiligten geschildert und von Rechtanwälten kommentiert. Am Ende wird erklärt, wer im Recht ist und wer nicht.

Fragwürdiges Anschauungsmaterial

In einigen Fällen sind auch Kinder involviert, etwa bei Sorgerechtsstreitigkeiten oder Konflikten unter Nachbarn. Solche Geschichten können Kindern besonders unter die Haut gehen. Zudem ist die Machart für Kinder problematisch: Der Fokus liegt auf übertriebenen, stark dramatisierten Konflikten und Gefühlsausbrüchen der Beteiligten. Die Lösungen der Probleme sind oberflächlich und realitätsfern. Dabei vermittelt die Machart den Eindruck einer seriösen Dokumentation. Kindern fällt es schwer zu durchschauen, dass es sich bei den Geschichten nicht um reale Geschehnisse handelt.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang