Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Fallen & Schocker

Nicht alles, was im Fernsehen läuft, ist auch für Kinder geeignet. Gerade zur Hauptsendezeit gibt es einiges, was Kindern schwer zu schaffen machen kann. Krimis, Grusel- oder Actionfilme können ebenso dabei sein, wie Nachrichten über Kriege oder Katastrophen. „Fallen & Schocker“ erklärt, was Kinder überfordern und ängstigen kann und warum das so ist. Ob eine bestimmte Serie oder ein Spielfilm für die eigenen Kinder verkraftbar ist oder nicht, müssen letztendlich die Eltern selbst entscheiden.

  • Doppelter Einsatz - neuerdings schwer verdaulich

    Spannend ging's beim "doppelten Einsatz" schon immer zu, doch geschah das bisher in einer Weise, die für Kinder, zumindest für die älteren, noch auszuhalten war. Für die neue Staffel der Krimiserie stimmt das nicht mehr. Sie wartet mit Inszenierungen auf, die Kinder, auch die älteren, überfordern können. Ganz besonders gilt das für die Folge "Verhängnis"p, die RTL am 16.01.2001 ausstrahlt. In dieser Folge bekommen es die beiden Kommissarinnen mit einem Fall von Kindesmisshandlung zu tun:...
  • TV-Movies - Für Kinder selten verdaulich

    "Geschändet!", "Nina - Vom Kinderzimmer ins Bordell", "Vergewaltigung - Eine Frau schlägt zurück", "Der Todesbus" - solche und ähnlich reißerisch klingende Titel von Fernsehsendungen sind nicht untypisch für ein noch relativ junges Sendeformat des deutschen Fernsehens, das sogenannte TV-Movie. Das sind Spielfilme unterschiedlicher Genres, die eigens für das Fernsehen produziert werden. Zwar können die Filme komödiantischen Inhalts sein, viele aber handeln von Themen wie Ehe- und...
  • Boulevardmagazine: Brisanter Stoff für Kinder

    Klatsch und Tratsch um Stars und Sternchen, tragische Unfälle, seltene Krankheiten, gefährliche Situationen im Alltag, Kriminalität: Diese Mischung macht Boulevardmagazine wie z.B. "taff." so...

  • Den Tätern auf der Spur: Für Kinder schwer verdaulich

    Krimis gehören im Fernsehen zum Standardrepertoire. In der ARD laufen die Ermittlungen im "Tatort" seit über 35 Jahren und auch andere Sender setzen gerne auf spannende Krimi-Kost. Dabei werden...

  • Geistergeflüster bei Kabel 1 – keine Fernsehkost für Kinder

    Werden neue Staffeln von Fernsehserien aufgelegt, bringt das mitunter einige Veränderungen mit sich: Figuren, Schauspieler oder Schauplätze werden ausgewechselt, manchmal gibt es aber auch...

  • "Echt kriminell" - Wenn Kommissare ermitteln

    Während die Fernsehgerichte bei RTL und SAT.1 schon lange am Nachmittag tagen, haben mittlerweile auch die TV-Ermittler ihren festen Platz im Nachmittagsprogramm. Genau wie die Gerichts-Shows geben ...
  • Alles echt? – Wie Kinder mit Fernsehrealität umgehen

    „Das hat was mit Fantasie zu tun, da bin ich mir ganz sicher, dass es das nicht gibt.“ Dem elfjährigen Tobias machen gruselige Gestalten in der Serie "Charmed" (PRO 7) keine Angst. Er hat gelernt,...

  • TV-Ausblick: Im Dschungel nichts neues

    Im Frühjahr 2008 setzen die Programmmacher auf Bewährtes: Neben einer weiteren Staffel Big Brother schickt RTL „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ zum dritten Mal ins Quotenrennen. Warum diese...


 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang