Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Action in der Antike: Gods of Egypt

20. August 2018
Action in der Antike: Gods of Egypt

Im Ägypten der Antike leben die Göttern auf Erden. Die Krönung des Himmelgottes Horus zum neuen Pharao steht bevor. Doch bei der Zeremonie bringt sein eifersüchtiger Onkel Set Gewalt, Chaos und Schrecken über das Land. Gewaltsam reißt er die Herrschaft an sich, nimmt den Göttern ihre Macht und versklavt das Volk. Bei seiner Mission, Set zu besiegen und den Frieden wiederherzustellen, bekommt Horus Hilfe von Bek, einem ganz gewöhnlichen Menschen. Dieser hofft, dass Horus im Gegenzug seine Geliebte Zaya von den Toten zurückbringt. Zur Rettung Ägyptens scheuen die beiden keine Gefahr und stellen sich unerschrocken selbst den gefährlichsten Monstern und Dämonen. Nach langem, erbarmungslosem Kampf und mit der Unterstützung einiger Götter kann Set endlich besiegt werden, jedoch nicht ohne Verluste.

Nicht für Kinder

Die eindrucksvoll gestaltete Welt des antiken Ägypten kann vor allem Kinder ab Mitte des Grundschulalters in ihren Bann ziehen. Besonders die Krönungszeremonie am Anfang verspricht eine faszinierende Fantasiewelt. Doch der Schein der durchgehend bunt und glitzernd gestalteten Kulisse trügt: Zum Teil brutale Auseinandersetzungen und Bedrohungen durch Monster und Dämonen stellen selbst für ältere Kinder eine Belastung dar. Dabei wird der Eindruck vermittelt, der Einsatz von Gewalt sei auf Seiten des Guten gerechtfertigt und das einzige Mittel zur Konfliktbewältigung. Entsprechend dem Glauben der antiken Ägypter kann die Welt der Toten nur betreten, wer mit materiellen Gütern bezahlen kann. Das kann Kinder verunsichern, zumal das Reich der Toten abstrakt und düster dargestellt ist. „Gods of Egypt“ wird am 26. August 2018 um 20.15 Uhr auf ProSieben gezeigt.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang