Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Alltagsgeschichten: Trudes Tier

18. Januar 2019
Alltagsgeschichten: Trudes Tier

Trude und ihr Tier sind ein ungewöhnliches Gespann: Während die praktische, vernünftige Trude sich um ihren Haushalt und die Arbeit als Krankenschwester kümmert, hat das ungestüme Tier vor allen Dingen jede Menge Flausen im Kopf. Doch weil das riesengroße fremdartige Fellwesen nicht weiß, wo es eigentlich herkommt, hat Trude es bei sich aufgenommen. Unter ihren Fittichen lernt das neugierige Tier, sich in der Welt der Menschen zurechtzufinden, und entdeckt dabei viel Lehrreiches aus dem Alltag. Trude hingegen lernt im Gegenzug, auch mal Fünfe gerade sein zu lassen und sich auf Tiers aberwitzige Ideen einzulassen. Und auch wenn sich die beiden mal übereinander ärgern müssen, können sie sich am Ende immer zusammenraufen und wieder gute Freunde sein.

Liebevoll und lehrreich

Egal ob Sperrmüll, Waschtag oder Kuchenessen – mit Trudes tollpatschigem Tier wird jede noch so alltägliche Tätigkeit zu einem kleinen lustigen Abenteuer. Auch sensible Themen wie seelische Krankheiten werden behutsam aufbereitet. Den liebevoll gestalteten, etwa sechsminütigen Episoden können vor allem Vor- und Grundschulkinder gut folgen. Dabei lernen sie alltägliche Dinge aus neuen Blickwinkeln kennen, wobei das übermütige Tier durch seine Missgeschicke für Lacher sorgt. Außerdem vermittelt die Animationsserie die wichtige Botschaft, dass Freundschaft trotz großer Unterschiede möglich ist, solange man offen und respektvoll miteinander umgeht. Im Rahmen der „Sendung mit der Maus“ oder beim „Sandmännchen“ sind immer wieder Episoden der Animationsserie zu sehen. Auch in der ARD-Mediathek stehen Folgen zur Verfügung.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang