Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Das Geheimnis der Hunters (Serie, Nickelodeon, Mo-Fr)

06. Oktober 2018
Das Geheimnis der Hunters (Serie, Nickelodeon, Mo-Fr)

In seiner neuen Pflegefamilie fühlt sich Max sofort wohl. Die Hunters sind liebevolle Eltern und auch mit seinen Geschwistern Daniel, Tess, Sal und Anika versteht er sich auf Anhieb. Doch schon nach der ersten Nacht sind seine Pflegeeltern auf mysteriöse Weise verschwunden! Ganz auf sich alleine gestellt, machen sich die Kinder auf die Suche nach den Eltern. Was könnte mit den Hunters passiert sein? Die erste Spur, die die Kinder finden, ist nur ein einziges Wort, das zunächst keinen Sinn zu ergeben scheint. Aber im Laufe ihrer Nachforschungen entdecken sie die vielen Geheimnisse in der Geschichte der Hunter-Familie. Neben der Suche nach ihren Eltern sind da aber auch noch die Herausforderungen des ganz normalen Alltags, wie die Schule, kochen oder aufräumen. Dabei geht es natürlich immer drunter und drüber, aber gemeinsam schaffen die fünf Kinder alle Herausforderungen. Denn trotz der Sorge um ihre Eltern sind sie immer füreinander da und haben viel Spaß bei ihren Abenteuern.

Die pädagogische Orientierung

3-6 Jahre: Jüngere Kinder könnte das Verschwinden der Eltern noch zu sehr belasten. Auch die Nachforschungen und Abenteuer der Hunter-Kinder könnten zu aufregend oder unheimlich werden. Allerdings ist die einfache Situationskomik auch schon für die Kleinsten unterhaltsam.

7-10 Jahre: Kindern im Grundschulalter dürfte die Serie besonders gefallen. Die Beziehungen unter den Geschwistern könnten ihnen aus der eigenen Familie bekannt sein; gleichzeitig zeigen sie die Bedeutung von Zusammenhalt in der Familie. Das Erkunden der Geheimnisse ist für Grundschulkinder besonders spannend, ohne dabei zu gruselig zu werden. Das Verschwinden der Eltern könnte sehr einfühlsame Kinder verunsichern, allerdings sind die Hunters nie alleine und die Handlung wird immer wieder durch lustige Momente aufgelockert.

11-13 Jahre: Der einfache Humor der Serie könnte von älteren Kindern schon als albern empfunden werden. Die spannende Handlung und die vielen Geheimisse, die es noch zu entdecken gibt, sind jedoch auch für Ältere aufregend und fesselnd.

Ähnliche Sendungen:

  • Jessie (DisneyChannel)
  • Nicky, Ricky, Dicky & Dawn (Nickelodeon)
  • Das geheimnisvolle Kochbuch (Amazon Prime)

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang