Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Elsa

08. Juni 2018
Elsa

Elsa möchte auch in die Schule gehen, so wie ihre ältere Schwester Agnes. Sie schaut ihr bei den Hausaufgaben zu und in einem unbeobachteten Moment malt sie in das Matheheft ihrer Schwester bunte Bilder. Erst ist Agnes sehr verärgert, aber dann hilft sie Elsa und alles ist vergessen. Nur wenn Agnes Besuch hat, will sie Elsa nicht dabei haben. In diesen Situationen denkt sich Elsa alleine etwas aus. Manchmal spielt sie ihrer Schwester auch einen Streich – so wie es im richtigen Geschwisterleben auch mal vorkommt. Aber wenn einer der beiden Schwestern krank ist, Hilfe braucht oder Angst hat, dann sind sie füreinander da.

Eine Kurzfilmserie aus Norwegen ….

Elsa ist eine Kurzfilm-Serie, die bereits 2012 im norwegischen Fernsehen lief. In den knapp 10-minütigen Episoden erlebt man mit Elsa immer eine abgeschlossene Geschichte aus dem ganz alltäglichen – aber nie langweiligem – Leben der Geschwister. Der Wiedererkennungswert der Sendungen ist hoch, da sie immer mit der gleichen Szene beginnen. Auch der Musikeinsatz ist bei jeder Folge sehr ähnlich, aber reduziert und passend eingesetzt. Die Geschichten kommen mit wenig Sprache der mitspielenden Personen aus, das Geschehen spricht für sich. Kinder im Vorschullalter finden sich in den Geschichten wieder, da sie diese so oder ähnlich selber schon mal erlebt haben. Ab dem 20. Juni 2018 gibt es "Elsa" jeweils um 9.35 Uhr in KiKA zu sehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang