Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Gemeinsam stark gegen Ausländerfeindlichkeit!

28. Mai 2008
Gemeinsam stark gegen Ausländerfeindlichkeit!

Wie es ist, aus einem fremden Land zu kommen und in Deutschland Fuß zu fassen, erzählen die „Reporter gegen Rechts“: Zehn Jugendliche aus Berlin-Lichtenberg berichten von ihren Erfahrungen und von der Fremdenfeindlichkeit, mit der sie immer wieder konfrontiert wurden und teilweise auch heute noch werden. In ihrem Radiobeitrag thematisieren sie ihre schwierige Situation, sprechen über das Ausgeschlossensein und bringen ihren Zuhörerinnen und Zuhörern ihre kulturellen Hintergründe näher. Bei der intensiven Arbeit an ihrem Projekt wurden die Berliner Mädchen und Jungen im Rahmen der KiKA-Initiative "Ein Platz für Helden" unterstützt und die ganze Zeit über von der Kamera begleitet. Das Projekt "Ein Platz für Helden" betreut Heranwachsende, die ihre Umwelt durch ein interessantes Vorhaben verändern und lebenswerter gestalten wollen und die damit eine Vorbildfunktion für andere Kinder in ähnlichen Lagen einnehmen können.

Die Geschichte der „Reporter gegen Rechts“ und ihrer anfänglichen Idee bis hin zum fertigen Beitrag ist vom 2. bis 6. Juni 2008 jeweils um 16 Uhr bei KiKA zu verfolgen. Informationen zu weiteren Projekten und den Sendeterminen bei KiKA finden sich unter www.platz-fuer-helden.de.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang