Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

James Bond 007: Skyfall

16. Oktober 2020
James Bond 007: Skyfall

Am Donnerstag, dem 22. Oktober 2020 zeigt das ZDF um 20.15 den Film „James Bond 007: Skyfall“, in welchem der Geheimagent James Bond erneut mit allen Mitteln gegen das Böse kämpft. Dieses Mal führen Bonds Aufträge nach Shanghai, wo er einen ehemaligen Kollegen verfolgt, der sich an Bonds Vorgesetzten rächen will. Der Plan des Privaträchers: Die Machenschaften der weltweit aktiven Geheimagenten offenlegen, was diese in große Gefahr bringen würde. Um diesen Plan in die Tat umzusetzen, ist ihm jegliche Gewalt recht, die seine Gegner aus dem Weg räumen kann. Erst in allerletzter Sekunde kann James Bond seinen irren Widersacher zur Strecke bringen.

Für Kinder unzumutbar

Die Abenteuer des Geheimagenten James Bond stehen seit mehreren Jahrzehnten für packende Action und beeindruckende Stunts. Auch die Produktion „Skyfall“ lässt sich in dieser Hinsicht nicht lumpen. Allerdings stehen auch wilde Verfolgungsjagden, Schießereien und brutale Kämpfe auf der Tagesordnung des Geheimagenten. Seine Gegner werden skrupellos zur Strecke gebracht und getötet. Für Kinder ist die Filmreihe deshalb aus mehreren Gründen nicht geeignet: Zum einen können die zahlreichen Kämpfe und Schießereien mit tödlichen Folgen sie erschrecken und ängstigen. Zudem entsteht der Eindruck, Gewalt sei ein legitimes Mittel, um Widersacher und Bösewichte aus dem Weg zu schaffen, wenn sie der falschen Seite angehören. Die simple Gut-Böse-Welt, die der Film herstellt, begünstigt diesen Eindruck zusätzlich. Deshalb ist „James Bond 007: Skyfall“ nicht für Kinder geeignet.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang