Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Jubiläum im KiKA: "Dein Song" wird zehn!

16. Februar 2018
Jubiläum im KiKA: "Dein Song" wird zehn!

Ab Montag, dem 19. Februar, wird es im KiKA wieder musikalisch, denn der Songwriter-Wettbewerb „Dein Song“ geht in eine neue Runde. Bereits seit zehn Jahren beweisen Nachwuchskünstler zwischen zehn und 19 Jahren hier ihr musikalisches Talent und bringen die Jury damit gehörig zum Staunen. Wer diese in der ersten Runde von sich und seinem selbstgeschriebenen Song überzeugen konnte, darf im Komponisten-Camp auf Ibiza mit professioneller Unterstützung weiter an seinem Lied arbeiten. In der letzten Runde bekommen die Kandidaten einen prominenten Musikpaten zur Seite gestellt. Mit diesem wird dem Song der letzte Schliff verliehen und sogar ein professionelles Musikvideo gedreht. Am Ende geht’s in die große Finalshow. Hier muss nun das Publikum überzeugt werden, das über SMS oder telefonisch für seinen Favoriten abstimmen kann. Doch egal, wer den Titel „Songwriter des Jahres“ am Ende mit nach Hause nimmt – alle Teilnehmenden können mit Stolz auf ihre kreative Leistung blicken und ihren Weg als Musiker weiter beschreiten.

Der Song steht im Vordergrund

Im Gegensatz zu anderen Casting- und Talentshows steht hier nicht der bühnenwirksame Auftritt oder das Gesangstalent der Kandidaten, sondern das Musikmachen an sich im Vordergrund. Die Jury, bestehend aus Sängern, Komponisten und Musikproduzenten, legt großen Wert auf kreative, stimmige Texte und Melodien. Dabei ist der Umgang mit den jungen Künstlern stets respektvoll und auf Augenhöhe, Kritik wird konstruktiv und mit Feingefühl formuliert. Dieser positive Umgang fällt auch dem zwölfjährige Boris in der FLIMMO-Kinderbefragung auf: "Die sagen ernsthafte Sachen, dass man vielleicht das noch verbessern könnte. Also gute Tipps“. Die Jubiläumsstaffel von „Dein Song“ wird ab dem 19. Februar 2018 von Montag bis Donnerstag um 19.25 Uhr im KiKA ausgestrahlt.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang