Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Kidbusters (Spielfilm, KiKA, 05.10.2018, 19.30 Uhr)

24. September 2018
Kidbusters (Spielfilm, KiKA, 05.10.2018, 19.30 Uhr)

Kinder finden’s prima

Anders und seine Familie sitzen ganz schön in der Klemme. Nachdem der Vater im Gefängnis war, konnte die Mutter die Miete nicht mehr zahlen, weshalb die Familie in größter Gefahr ist, umstandslos vor die Tür gesetzt zu werden. Als letzte Zuflucht bleibt nur noch der zwielichtige Onkel George – und der hat auch schon eine Idee, wie die Familie wieder flüssig werden kann: indem sie den reichen Bernhard kidnappen. Der lebt nämlich mit seinem Butler in einer riesigen Villa und bekommt von seinem Papa alles, was Geld kaufen kann. Und so schmuggeln sich die vier Geschwister kurzerhand in die Villa ein und nehmen den kleinen Schnösel mit, um Geld zu erpressen. Der aber hat überhaupt nichts gegen eine Entführung einzuwenden, denn so ganz alleine ist es ihm in der Villa sowieso zu langweilig. So wird aus der geplanten Entführung schnell eine lustige Kinderparty, die statt zu einem Batzen Geld zu einer dicken Freundschaft führt. Und am Ende schafft es die Familie doch ganz ohne kriminelle Machenschaften aus dem Schlamassel.

Die pädagogische Orientierung

3-6 Jahre: Vorschulkinder können die Hintergründe der turbulenten Krimi-Komödie noch nicht nachvollziehen. Auch der häufig sarkastische Humor bleibt den Jüngsten noch verborgen.

7-10 Jahre: Für ältere Grundschulkinder ab etwa acht Jahren hat „Kidbusters“ viel zu bieten: Sie können die Notsituation der Familie, die zur missglückten Entführung führt, bereits gut nachvollziehen und sich von der rasanten Komödie mitreißen lassen. Die durch Witze und Slapstick aufgelockerte Handlung bringt die Kinder außerdem regelmäßig zum Lachen.

11-13 Jahre: Die Größten können sich gut mit der Hauptfigur, dem etwa 12-jährigen Anders, identifizieren und die schwierige Situation der Familie nachempfinden. Durch die vielen, manchmal ein wenig platten Witze und die etwas holprige Synchronisation der dänischen Komödie kann es den Ältesten aber an manchen Stellen zu albern werden.

Ähnliche Filme

  • Kletter-Ida (2002)
  • Vilja und die Räuber (2015)
  • Emil und die Detektive (2001)

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang