Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ricky Zoom (Animationsserie, SuperRTL, Mo-Fr)

21. Februar 2020
Ricky Zoom (Animationsserie, SuperRTL, Mo-Fr)

Kinder finden‘s prima In Schnellfurt geht es rasant zu, denn dort wohnen ausschließlich Motorräder. Zu ihnen gehört auch der kleine rote Flitzer Ricky Zoom, der genau wie seine Eltern ein Rettungsbike werden will. Mit seinen Freunden Scootio Blitzbäng, DJ Rumpler und Loop Hupsa macht er sich immer dann auf den Weg, wenn ein Motorrad in Not ist. Selbst die kniffligsten Situationen können die „Bike Buddies“ mit vereinten Kräften lösen. Und wenn es in Schnellfurt mal etwas ruhiger zugeht, bringen die Freunde mit lustigen Wettrennen und Stunts wieder Leben in die Stadt.

Die pädagogische Orientierung3-6 Jahre: Vor allem Kindergartenkinder sind an der Animationsserie interessiert. Die Episoden sind mit einer Länge von zehn Minuten an die Aufmerksamkeitsspanne der Kinder angepasst und überfordern sie nicht im Tempo. Die zentralen Themen Freundschaft und Hilfsbereitschaft sind für sie besonders relevant. Gerade Jüngere sind von den meist etwas unrealistischen Motorradstunts begeistert. Sie können sich besonders gut mit dem jungen Motorrad Ricky Zoom identifizieren, das schon wie die Großen mithilft.

7-10 Jahre: Für jüngere Grundschulkinder ist die Serie allenfalls noch attraktiv, wenn sie sich für Motorräder begeistern. Die bunten Figuren sind für sie jedoch meist zu kindlich und die Handlung ist für sie zu wenig komplex.

11-13 Jahre: In diesem Alter kann die Serie nicht mehr überzeugen. Die Handlung ist den älteren Kindern nicht spannend genug und die niedlich dargestellten Motorräder sprechen sie nicht mehr an.

Ähnliche Sendungen • Paw Patrol (SuperRTL) • Bob der Baumeister (SuperRTL) • Tom der Abschleppwagen (Amazon Prime) • The Stinky & Dirty Show (Amazon Prime)

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang