Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Thriller zum Morgengrauen: The Beach

27. Juni 2019
Thriller zum Morgengrauen: The Beach

Am Sonntag, dem 30. Juni, zeigt RTL II in aller Frühe „The Beach“. Der Abenteuerfilm hat bei manchen Erwachsenen Kultstatus, Kindern sollte er jedoch nicht zugemutet werden.

Worum geht`s? Der Rucksackreisende Richard hat von einem geheimnisvollen Unbekannten von einer geheimen Insel im thailändischen Golf erfahren. Neugierig begibt er sich auf die Suche und kann die Insel nach einer beschwerlichen Reise tatsächlich ausfindig machen. Dort erwartet ihn eine Gruppe von Aussteigern, die die Insel seit mehreren Jahren bewohnen. Schnell wird Richard Teil der Gruppe und genießt das Leben fernab der Zivilisation. Doch Richard muss bald erkennen, dass auch das vermeintliche Paradies seine Schattenseiten hat. Nicht nur gibt es innerhalb der Gemeinschaft Konflikte, auch die Natur bedroht die Bewohner – einige der Aussteiger fallen einer brutalen Haiattacke zum Opfer. Und auch thailändische Drogendealer, die einen Teil der Insel als Anbaufläche nutzen, machen den Aussteigern die Insel streitig. Brutal erschießen sie jeden Eindringling, den sie zu fassen bekommen. Am Ende müssen die Inselbewohner erkennen, dass sich ihr Traum vom Paradies als blutiger Albtraum entpuppt hat. Und auch Richard, der sich immer wieder in Wahnvorstellungen verliert, kehrt letzendlich in die Zivilisation zurück.

Belastend und grausam

Die Erzählung vom Aussteigerdasein, gekoppelt mit der thailändischen Strandkulisse, mag für ältere Kinder bereits spannend sein. Allerdings enthält der Film viele Sequenzen, die ihnen zusetzen können. Bereits in den ersten Minuten des Films findet Richard den Unbekannten, der ihm von der Insel erzählt hat, tot und blutüberströmt auf. Auch die Szenen auf der Insel können Kindern zusetzen – so werden die Bisswunden, die die Angriffe des Hais hinterlassen haben, sehr drastisch dargestellt. Ebenso belastend ist das skrupellose Töten der Eindringlinge auf der Insel. Auch die unheimliche, bedrohliche Stimmung des Films kann Kinder verunsichern. So droht Richard, nach und nach den Verstand zu verlieren. Die Sequenzen, die seinen Gemütszustand veranschaulichen, können Kinder kaum einordnen.

Das Beispiel zeigt: Eltern sollten auch beim frühmorgendliche Fernsehprogramm wissen, was läuft, und gemeinsam mit den Kinder Geeignetes auswählen. Der Film „The Beach“, der am 30. Juni 2019 um 06.15 Uhr auf RTL II zu sehen ist, sollte Kindern auf jeden Fall erspart bleiben.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang