Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Alles, was wir geben mussten

Im englischen Internat Hailsham leben Kinder, die nur eine einzige Bestimmung haben: im Erwachsenenalter sollen sie buchstäblich ausgeschlachtet werden; nach und nach sollen ihre Organe entnommen und anderen Menschen implantiert werden. So auch die Freunde Ruth, Kathy und Tommy. Doch im Gegensatz zu den anderen "Spendern", wollen sie ihr Leben nicht kampflos aufgeben. Nachdem sie als junge Erwachsene das Internat verlassen haben, kämpfen sie für einen Aufschub - vergeblich. Am Ende müssen alle drei ihr Schicksal akzeptieren. Die düstere Atmosphäre des Films, die Tatsache der Existenz von Klonen und der Umgang mit diesen sowie die trostlosen Krankenhausszenen können Kinder überfordern. Zusätzlich kann sie das tragische Ende belasten.

Originaltitel:
Never Let Me Go

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
USA , 2010

Regie:
Mark Romanek

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang