Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Bis dass der Tod uns scheidet

Nach außen sind Susanne und ihr Mann Christian das perfekte Paar, doch ihr Privatleben ist der Horror: Christian schlägt seine Frau. Um zu entkommen, täuscht Susanne einen Selbstmord vor und beginnt ein neues Leben. Doch Christian zweifelt an ihrem Tod und sucht sie. Als er sie findet, kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung, bei der Christian schließlich ums Leben kommt. Die Szenen der Misshandlungen und andere Gewalthandlungen sowie Susannes Angstzustände können Kinder ängstigen und bringen sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2008

Regie:
Edzard Onneken

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang