Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Brüder

Orientierungslos und gereizt treibt der Student Jan durch seinen Alltag. Durch das Schicksal seines syrischen WG-Mitbewohners Tariq und dessen Familie kommt der junge Mann mit dem Islam in Kontakt. Fasziniert setzt er sich mit ihm auseinander und findet darin und bei seinen neuen Glaubensbrüdern Halt. Immer mehr entfremdet sich Jan von seinem Umfeld und auch von Tariq, bis er sich, angeleitet von einem Prediger, radikalisiert und als Kämpfer für den IS nach Syrien geht. Dort erlebt und begeht er grausamste Taten, die ihn auch nach seine Rückkehr nicht loslassen. Vom Verfassungsschutz überwacht und von seinem Umfeld argwöhnisch beobachtet, wird nicht klar, welches Spiel Jan – gebrochen und verschlossen – spielt. Am Ende wird er noch einmal zum Täter. Der Zweiteiler ist durch seinen aktuellen Bezug äußerst aufreibend und birgt, angefangen bei Jans Veränderung bis hin zu blutigen und grausamen Szenen in Syrien, arge Zumutungen. Kinder geraten hier an die Grenze ihrer Belastbarkeit, ihnen sollte der Film nicht zugemutet werden.

Originaltitel:
Vasha

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Finnland/Deutschland/Estland , 2009

Regie:
Hannu Salonen

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang