Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Das Dorf des Schweigens

Als Evas seit Jahrzehnten verschollen geglaubte ältere Schwester Lydia in ihren Heimatort zurückkehrt, ist die Freude nur von kurzer Dauer. Denn Lydia behauptet, mit 14 Jahren von Evas mittlerweile Verlobtem vergewaltigt worden zu sein. Kurz darauf wird dieser tot im Fluss gefunden. Auf der verzweifelten Suche nach der Wahrheit deckt Eva auf, dass aus besagter Vergewaltigung ein Kind hervorgegangen ist: sie selbst. Die tragische Handlung und die Thematik können Kinder ängstigen. Zudem sind blutige Szenen für Kinder belastend.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2015

Regie:
Hans Steinbichler

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang