Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Das Geheimnis der falschen Mutter

Kathrin Stiller erkennt in Paul Storath ihr Kind, obwohl ihr Sohn als Säugling gestorben war. Besessen von der Idee, ihr Sohn sei noch am Leben, verfolgt Kathrin die Storaths und sucht nach Beweisen für ihre Vermutung. Die kristallisiert sich immer mehr als richtig heraus. Die verzweifelte Kathrin sieht keinen anderen Ausweg, als Paul zu entführen und sich mit ihm zusammen das Leben zu nehmen. Pauls Tod kann im letzten Moment verhindert werden. Die dramatische Geschichte und insbesondere die Hin- und Hergerissenheit des Kindes sowie der Suizid der verzweifelten Mutter können Kinder schwer belasten.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2007

Regie:
Matthias Glasner

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang