Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Das Glashaus

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern werden die 16-jährige Ruby und ihr jüngerer Bruder Rhett von dem Ehepaar Glass aufgenommen. Doch die Fürsorglichkeit der Pflegeeltern scheint immer mehr vordergründig zu sein: Als Ruby einigen Hinweisen nachspürt, die Glasses könnten es allein auf das Vermögen der Kinder abgesehen haben, gerät sie in ernste Gefahr. Erst als die Pflegeeltern ums Leben kommen, sind die Kinder in Sicherheit. Die äußerst bedrohliche Atmosphäre kann Kinder ängstigen und verunsichern. Überdies können sie einige drastische Gewaltszenen sowie die dramatisch in Szene gesetzte Flucht der Kinder überfordern.

Originaltitel:
The Glass House

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
USA , 2001

Regie:
Daniel Sackheim

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang