Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Dekker & Adi - Wer bremst verliert

Als Lastwagenfahrer Dekker und sein Freund Adi eine gestohlene Gelddruckmaschine aus den Händen von Gangstern befreien wollen, geraten sie durch unglückliche Umstände selbst ins Visier der Polizei. Es folgt eine spektakuläre Verfolgungsjagd durch halb Europa, die in einem brutalen Showdown endet, in den auch Dekkers Sohn, der zuvor von den Verbechern gekidnappt wurde, involviert ist. Am Ende aber sind Vater und Sohn wieder vereint und Dekker und Adi können sogar ihre Unschuld beweisen. Trotz der streckenweise lustigen Inszenierung des Films können vor allem die brutalen Auseinandersetzungen gegen Ende, die einige Tote fordern, Kinder verunsichern und belasten. Die Tatsache, dass Gewalt als ständiges Mittel der Konfliktlösung herangezogen wird, kann Kindern zudem ein falsches Realitätsbild vermitteln.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland/Marokko , 2008

Regie:
Sebastian Vigg

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang