Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Der Abgrund - Eine Stadt stürzt ein

Im Ruhrgebiet ist ein ganzer See komplett verschwunden. Die Geologin Nina ist, anders als die offiziellen Gutachter, überzeugt, dass das Wasser in alte Grubenschächte gelaufen ist und dass sich ähnliche Ereignisse wiederholen und ganze Städte versinken können. Unter Einsatz ihres Lebens wagt sie sich mit einigen Grubenarbeitern unter Tage, um den Einsturz weiterer Stollen und damit eine Katastrophe zu verhindern. Die drohende Katastrophe, beklemmende Szenen unter der Erde sowie Bilder von Opfern können Kindern zu schaffen machen und sie an die Grenze ihrer Belastbarkeit bringen.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2008

Regie:
Sebastian Vigg

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang