Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Der Polizist, der Mord und das Kind

Nachdem sein Vater seine Mutter ermordet hat, kommt der elfjährige Alexander vorläufig bei Opferschutzkommissar Carlos Benede unter, der ebenfalls aus schwierigen Verhältnissen stammt und im Kinderheim aufgewachsen ist. Die beiden verstehen sich gut, sodass Carlos den Jungen schließlich adoptiert. Viele Jahre später scheint sich die Geschichte zu wiederholen: Wieder wird Benede ein Junge mit demselben Schicksal zugeteilt. Carlos hat Zweifel, doch Alexander setzt sich für den Jungen ein und bewirkt, dass auch er bleiben darf. Die gewalthaltigen Rückblenden in Alexanders Kindheit und seine damit verbundenen Albträume können Kinder verängstigen.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2017

Regie:
Johannes Fabrick

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang