Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ein Fall für Annika Bengtzon

Bei ihren Recherchen für die neuesten Schlagzeilen wird Zeitungsreporterin Annika Bengtzon regelmäßig in Kriminalfälle aller Art verwickelt. Neben deren Aufklärung hat die mutige Journalistin stets auch mit Problemen privater Art zu kämpfen. Die nervenaufreibenden Fälle können in Inhalt und Gestaltung variieren. Das Geschehen ist dabei jedoch immer äußerst realistisch dargestellt, was für Kinder belastend sein kann. Zudem können sie durch die vorkommenden Gewaltdarstellungen und blutigen Bilder verängstigt werden.

Originaltitel:
Annika Bengtzon - Livstid

Genre:
Krimi-Reihe

Herstellungsland-/jahr:
Schweden/Deutschland , 2011

Regie:
Ulf Kvensler

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang