Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ein mörderischer Plan

Ahnungslos gerät die Psychologin Luisa in den Bann des psychisch kranken Mark. Dieser will Selbstmord begehen, dabei allerdings will er ihm nahestehende Menschen mit in den Tod nehmen: erst werden seine Eltern brutal ermordet, dann seine Freunde, und schließlich plant Mark, auch Luisa und deren Tochter zu töten. In letzter Sekunde kann das aber verhindert werden. Kinder kann das düstere und zum Teil bedrohlich inszenierte Geschehen ängstigen und verunsichern, besonders, weil ihnen die Motive für Marks mörderische Handlungen im Verborgenen bleiben dürften. Die teilweise blutigen Bilder können sie zusätzlich belasten.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2000

Regie:
Matti Geschonneck

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang