Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Einladung zum Mord

Nina hat das gesamte Vermögen ihres Onkels geerbt, doch wird sie dessen nicht froh: Während eines Familienurlaubs wird sie Ziel eines Mordanschlags ihres eigenen Vaters. Dieser hat einen Killer engagiert, um die ahnungslose Nina aus dem Weg zu räumen, damit er selbst an das Geld kommt. Nina muss mehrere Anschläge überstehen, bis sie sich und ihre drogenabhängige Mutter aus der tödlichen Gefahr retten kann. Der Vertrauensmissbrauch des Vaters und die Ohnmacht der jugendlichen Hauptfigur können Kindern zu schaffen machen. Einige drastisch in Szene gesetzte Gewaltdarstellungen bergen zusätzliche Belastungen.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2000

Regie:
Rainer Matsutani

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang