Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Erdbeben-Inferno – Wenn die Welt untergeht

New York wird von einem Erdbeben schwer verwüstet. Das Ausmaß der Katastrophe zeigt sich nach und nach aus den verschiedenen Blickwinkeln einzelner Einwohner, die in dramatische Situationen geraten sind: Ob gefangen im U-Bahnschacht oder auf der Suche nach den Angehörigen, jeder kämpft, um sich und seine Familie zu retten. Auch wenn viele der verzweifelten Bemühungen scheitern, die Stadt und ihre stolzen Bürger akzeptieren ihr Schicksal und bauen New York wieder auf. Die sehr realistische Darstellung von Opfern und die bedrückende und panische Stimmung bringen Kinder an ihre Belastungsgrenze, sie können geängstigt und verstört reagieren.

Originaltitel:
Aftershock - Earthquake In New York

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
USA/Deutschland , 1999

Regie:
Mikael Salomon

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang