Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Home of the Brave

Ein Trupp im Irak stationierter Soldaten steht kurz vor der Heimkehr in die USA, als er plötzlich aus einem Hinterhalt beschossen wird. Körperlich, aber vor allem seelisch stark traumatisiert, müssen die Überlebenden zurück in der Heimat das Erlebte verarbeiten und ihr Leben neu ordnen. Dabei sind sie auf die Hilfe und Unterstützung ihrer Familien, Freunde, Ärzte und Therapeuten angewiesen. Die zu Beginn des Films dargestellte Schießerei, bei der Menschen kaltblütig ermordet werden, kann Kinder stark belasten. Kindern können überdies die realitätsnah in Szene gesetzten psychischen Auswirkungen des Krieges nahegehen.

Originaltitel:
Home of the Brave

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
USA , 2006

Regie:
Irwin Winkler

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang