Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

King Kong lebt

Der Riesengorilla King Kong ist zwar vom Empire State Building gestürzt, doch sein Überleben ist gesichert. Keine geringere als Lady Kong, sein weibliches Pendant, kann ihn retten, und zwar durch eine Blutspende. So ein Blutaustausch entfacht natürlich die Liebe, wohingegen das Happy End auf sich warten lässt. Denn die Armee ist dem verliebten Affenpärchen schon bald auf den Fersen.

Deshalb kann es für das jüngere Kinderpublikum ab und an zu spannend und gegen Endes des Films auch zu traurig werden.

Originaltitel:
King Kong Lives

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
USA , 1986

Regie:
John Guillermin

Darsteller:

Mit dieser Sendung können jüngere Kinder (3-6 Jahre) noch nichts anfangen, für ältere Kinder (7-10 Jahre) gewinnt sie an Reiz, die ältesten (11-13 Jahre) begeistert sie.

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima". Auf eventuelle Überforderung der Jüngeren wird hingewiesen. Welches Alter sich besonders angesprochen fühlen kann, zeigen die Kästchen. Je dunkler der Farbton, desto attraktiver die Sendung.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang