Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Mörder auf Amrum

Als Zeugin in einem Mordprozess steht die Russin Irina unter besonderem Schutz der Polizei. Die Verbrecher jedoch lassen nichts unversucht, um die junge Frau zu finden und ihre Aussage zu verhindern. Durch eine undichte Stelle im BKA erfahren sie Irinas Versteck. Auf dem Weg zu ihr bringen sie jeden um, der sich ihnen in den Weg stellt. Allein der junge Polizist Helge kann der Frau helfen; zusammen schaffen sie es, die Mörder auszuschalten. Die teilweise düstere Stimmung und etliche Gewaltszenen, die sich durch den ganzen Film ziehen, können Kinder ängstigen und sie emotional überfordern.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2009

Regie:
Markus Imboden

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang