Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Nachtschicht - Ein Mord zu viel

Der einschlägig vorbestrafte Gewalttäter Pinky Brühl steht wegen zweifachen Mordes vor Gericht. Als er noch eines dritten Mordes beschuldigt wird, rastet er aus, flieht aus dem Gerichtssaal und kidnappt seinen Verteidiger, um mit dessen Hilfe seine Unschuld zu beweisen. Das Team des Kriminaltechnischen Dauerdienstes macht sich an die Verfolgung und gerät dabei selbst in höchste Gefahr. Die dramatische Flucht sowie die grausigen Bilder des letzten Mordopfers können Kinder überfordern und ängstigen. Darüber hinaus kann ihnen die düstere Atmosphäre des Films zu schaffen machen.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Krimi-Reihe

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2010

Regie:
keine Angabe

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang