Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Sieben Stunden

In einem Hochsicherheitsgefängnis wird die Psychologin Hanna Rautenberg von einem Häftling als Geisel genommen und sieben Stunden lang psychisch misshandelt und vergewaltigt. Schwer traumatisiert versucht sie, sich nach ihrem Martyrium zurück ins Leben zu kämpfen. Doch die Unsicherheit ihrer Mitmenschen und das Gefühl, als Therapeutin versagt zu haben, geben Hanna kaum Gelegenheit, wieder Fuß zu fassen. Die Szenen der brutalen Geiselnahme und die Schilderung von drastischer sexueller Gewalt sind bereits für erwachsene Zuschauer kaum zu ertragen. Kinder bringt die Handlung über die Grenzen ihrer Belastbarkeit, zumal ein positives Ende ausbleibt.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2018

Regie:
Christian Görlitz

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang