Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Spuren des Bösen - Wut

Verhörspezialist Richard Brock versucht, den des Mordes verdächtigten ehemaligen Polizisten Manfred Reiser aufzuspüren. Doch der Verdächtige entpuppt sich als teilweise unschuldig und schon bald wird klar, dass mit dem Mord Machenschaften eines korrupten Polizeinetzes vertuscht werden sollen. Am Ende wird zwar der Fall aufgeklärt, doch die Täter können mangels Zeugen nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Im Zuge der Ermittlungen kommt es zu etlichen Todesfällen und Schießereien, die Kinder verunsichern und ängstigen können.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Krimi-Reihe

Herstellungsland-/jahr:
Österreich , 2017

Regie:
Andreas Prochaska

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang