Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Stralsund - Der Anschlag

Die Polizei erfährt von einem geplanten Bombenanschlag. Der mutmaßliche Strippenzieher Marohn befinden sich in psychiatrischer Behandlung und kann nicht vernommen werden. Um mehr Informationen zu erhalten, lässt sich Kommissarin Petersen in die Psychiatrie einweisen und begibt sich damit auf gefährliches Terrain, denn Marohn durchschaut die Tarnung. Der Anschlag kann schließlich nicht ganz verhindert, das Schlimmste aber vermieden werden. Die durchgehend bedrohliche Stimmung und das realitätsnah inszenierte Geschehen stellen für Kinder eine Belastung dar. Insbesondere kann die Bedrohung der Hauptkommissarin Kinder überfordern.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Krimi-Reihe

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2015

Regie:
Lars-Gunnar Lotz

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2021

Zum Seitenanfang