Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Tod in Istanbul

Der Mord an Carla Paditz ist folgenreich: Sowohl ihr Geliebter Mark als auch Ex-Mann Jo – beide vom BKA – werden als Täter verdächtigt. Und beide beginnen zu ermitteln. Dabei finden sie heraus, dass ihre Kollegin Susanne Wahlberg Carla ermorden ließ, da sie Mitwisserin ihrer kriminellen Waffengeschäfte war. Die erschossene Carla, im Laufe der Ermittlungen getötete Menschen sowie der Anblick der ermordeten Familie von Carla können Kinder ängstigen und belasten; insbesondere, da ein kleines Mädchen zum blutig in Szene gesetzten Opfer wird.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
keine Angabe , keine Angabe

Regie:
Matti Geschonneck

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang