Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Akte ZACK - Alles andere als normal

22. Januar 2003

Ufos, Gedankenlesen, Zeitreisen - kaum zu glauben, aber derlei geheimnisvolle Phänomene stehen bei Zachary, Zack genannt, an der Tagesordnung. Eigentlich ist der clevere 12-Jährige ja ein ganz gewöhnlicher Junge, aber irgendwie scheinen ihn mysteriöse Begebenheiten auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Wenn sich zum Beispiel Figuren aus dem Buch 'Alice im Wunderland' ein Stelldichein geben, wird aus einem ganz normalen Lesespaß eine Begegnung der außergewöhnlichen Art. Ob beim Sport, beim Einkaufen oder aber in der Schule: Selbst in den alltäglichsten Situationen stolpert Zack mitten in seltsame Abenteuer und fremde Dimensionen. Nur gut, dass seine Freunde Spencer, Cameron und Gwen ebenfalls ein gutes Gespür für alles Übersinnliche und Fantastische haben. Mit unstillbarer Neugierde gründen die wagemutigen Freizeitagenten die 'Akte ZACK'.

Die 52-teilige kanadische Serie spricht auf humorvolle Weise besonders den ältesten Fernsehnachwuchs an. Denn wer kennt das nicht? Selbst die alltäglichsten Dinge können einem Heranwachsendem wie Probleme aus einer anderen Welt vorkommen. Für manch jüngere Kinder dürften die Abenteuer allerdings ein wenig zu spannend oder gar gruselig sein. Bei ihren spannenden Abenteuern finden Zack und seine Freunde mit viel Witz und Fantasie dabei jedoch stets eine Lösung. Geöffnet wird die 'Akte ZACK' am 22. Februar 2003 geöffnet und ist von da an immer samstags 12.25 Uhr im ZDF zu sehen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang