Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ein Zwilling kommt selten allein

04. Juni 2005
Ein Zwilling kommt selten allein

Zehn Jahre alt und unzertrennlich: Das sind die Zwillinge Ruby und Garnet. Das Leben könnte so schön sein, wenn die beiden nicht plötzlich ihren Vater mit dessen neuer Freundin Rose teilen müssten. Ruby und Garnet finden das ganz furchtbar, denn die "Neue" bringt alles durcheinander. Die Familie muss sogar aufs Land ziehen, damit der Vater mit ihr einen Buchladen eröffnen kann. Kein Wunder, dass die Mädchen zunächst alles daran setzen, wieder an ihre alte Schule zurückzukommen, und sei es, indem sie alles versuchen, von der neuen Schule geworfen zu werden. Doch der neue Lebensabschnitt hat auch sein Gutes. Obwohl sich die Zwillinge gleichen wie ein Ei dem anderen, hat doch jede ihren eigenen Kopf. Und so müssen sie feststellen, dass auch jede von ihnen ihren eigenen Weg finden muss. Die spannende und humorvolle Geschichte um Familienbande und lebensnahe Konflikte bereitet Kindern ab Mitte des Grundschulalters besonderes Fernsehvergnügen. Wenn es um Stärken und Schwächen der Zwillinge und ihre Freundschaft geht, dürften sich besonders Mädchen angesprochen fühlen. Die Zwillingskomödie im Doppelpack ist in einer deutschen Erstausstrahlung am 27. Mai 2005 um 19.25 Uhr bei KiKA zu sehen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2021

Zum Seitenanfang