Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Filmhighlights für zu Hause: KiKA KINO Festival

07. August 2020
Filmhighlights für zu Hause: KiKA KINO Festival

Vorhang auf, Licht aus und Film ab! Den ganzen August über sorgt KiKA beim „KiKA KINO Festival“ für ein spannendes Sommerferien-Kinoerlebnis zu Hause. Dabei werden auf allen Filmplätzen preisgekrönte Filme gezeigt, darunter Abenteuer-, Action-, Animations- und Märchenfilme. Das Programm ist besonders auf Kinder ab sieben Jahren ausgerichtet. Die Filme laufen jeweils • montags im Sommerfilm um 12:00 Uhr, • freitags um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD, • im Samstagskino um 13:30 Uhr und • am Sonntag direkt nach dem Sonntagsmärchen. Welcher Film aktuell gespielt wird, kann unter www.kika.de eingesehen werden.

Film-Highlights des KiKA KINO Festivals

Der kleine Spirou ist am 14. August um 19.30 Uhr zu sehen. Spirou ist ein aufgeweckter Junge, der gerne Abenteurer werden will. Doch seine Eltern haben andere Pläne für ihn: Er soll den gleichen Beruf ergreifen wie seine Eltern und auf eine Hotelpagenschule gehen. Mit jeder Menge Mut und Einfallsreichtum überzeugt Spirou seine Eltern von seinem eigenen Weg und erlebt dabei einige Abenteuer. Der Film begeistert Kinder ab 7 Jahren.

Der Film FELIX ist am 15. August um 13.35 Uhr zu sehen. Felix wächst in einem Township von Kapstadt auf. Dort ist er der „King“, denn er ist ein talentierter Fußball- und Flötenspieler und geht sogar auf eine teure Privatschule. Doch die Probleme beginnen, als er wie sein verstorbener Vater die Liebe zur Jazzmusik entdeckt. Seine Mutter findet das gar nicht gut, doch Felix geht seinen Weg. Letztendlich überzeugt er seine Mutter von seinem Traum. Der Film spricht besonders die 11-13-Jährigen an, kann aber auch schon ältere Grundschulkinder interessieren.

Shana – das Wolfsmädchen ist am 29. August um 13.25 Uhr zu sehen. Die indigene Shana hat vor zwei Jahren ihre Mutter verloren. Seitdem fühlt sie sich oft einsam und spielt im Wald Geige, was einen weißen Wolf magisch anzieht. Dank des Wolfes und ihrer neuen Lehrerin fasst sie neuen Lebensmut und entdeckt ihre Musikleidenschaft wieder. Besonders geeignet ist der Film für 11-13-Jährige. 

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang