Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Mit Fehlschuss zum Fußballstar

04. Juni 2001
Mit Fehlschuss zum Fußballstar

Viele Jungen lieben Fußball, und das fast auf der ganzen Welt. Auch in Westafrika, in dem kleinen Dorf Makano in Guinea, wo der zwölfjährige Bando mit seiner großen Familie lebt. Bandos Spitzname ist Turbo, denn keiner rennt so schnell wie er, und Turbo will ein großer Fußballstar werden. Das weiß er schon, seit er denken kann und seit er mit seinem alten Ball aus Stoffresten trainiert. Ein verhängnisvoller Fehlschuss verändert Bandos Leben; mit nicht mal zwölf Jahren landet er bei den Straßenkindern in der Hauptstadt Cornakry. Aber Bando hat auch Glück. Er lernt den kleinwüchsigen Bouba kennen, und schon bald bilden die beiden ein unschlagbares Team. Bei einem großen Spiel im Stadion von Cornakry ergreift Bando seine Chance: Als der Ball ihm vor die Füße fällt, führt er Tausenden von Zuschauern seine Fußballkünste vor. Einmal so im Mittelpunkt zu stehen und sein Talent einem großen Publikum präsentieren zu können, das ist auch der Traum vieler fußballbegeisterter Kinder hierzulande. Aber der Film zeigt ihnen darüber hinaus auch auf einfühlsame Weise, mit welch großen Problemen die Kinder in Afrika zu kämpfen haben. Und wie schwer muss dann erst der Weg vom Buschdorf in die Nationalelf Guineas sein? Wenn die Kinder aber sehen, wie clever, mutig und geschäftstüchtig Bando seine Probleme meistert, wird das bestimmt auch ihren Ehrgeiz anspornen; sicher aber auch ihr Verständnis für fremde Kulturen fördern.

"Bando und der goldene Fußball" ist ein preisgekrönter Kinderfilm, der nicht nur für Kinder ab 6 Jahren viel zu bieten hat. Der spannende Blick in eine fremde Kultur dürfte auch manch Erwachsenen vor den Fernseher locken. ("Bando und der goldene Fußball", Samstag den 16. Juni um 12.00 Uhr bei KiKA)

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang