Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

The Boss Baby

31. Januar 2019
The Boss Baby

Babys – wer liebt sie nicht? Der siebenjährige Tim würde diese Frage ganz klar mit „ich!“ beantworten. Denn bevor seine Eltern Tims nervigen kleinen Bruder bekamen, war sein Leben völlig in Ordnung. Nun bekommt der Jüngste all die elterliche Aufmerksamkeit. Während seine Eltern nicht mitbekommen, dass ihr Nachwuchs sprechen kann wie ein Erwachsener und heimliche Meetings abhält, weiß Tim ziemlich schnell Bescheid. Boss Baby, wie er genannt wird, soll für sein Unternehmen Baby Corp einen unbekannten Widersacher aufhalten. Damit der kleine Boss nach Erfüllung des Auftrages schnell wieder aus der Familie verschwindet, hilft ihm Tim, die Mission zu erfüllen.

Fantasievolle Familiengeschichte

Das schräge Abenteuer von DreamWorks Animation und Tom McGrath („Madagascar“) wird aus der Perspektive von Tim erzählt. Mit seiner blühenden Fantasie und witzigen Einfällen sorgt er für viele Lacher und eine spannende, kurzweilige Handlung. Außerdem bietet Tim jede Menge Identifikationspotenzial für Kinder. Die temporeiche Komödie könnte wegen ihrer Länge (97 Minuten) Vorschulkinder überfordern. Auch einige Gags und Anspielungen werden von Vorschul- und Grundschulkindern noch nicht verstanden. Dennoch ist es ein kindgerechter Unterhaltungsfilm, der auch Erwachsene zum Schmunzeln bringen kann. Spannend und mit Humor erzählt „The Boss Baby“ eine Geschichte rund um Liebe und Aufmerksamkeit in der Familie. Der Film ist am 10. Februar um 14.05 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

 

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang