Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Tim und Struppi - 1A Zeichentrick auch ohne 3D

03. Juni 2002
Tim und Struppi - 1A Zeichentrick auch ohne 3D

"Hunderttausend heulende Höllenhunde!" Wenn der raubeinige Kapitän Haddock wieder mal einen seiner berühmt-berüchtigten Sprüche vom Stapel lässt, wissen die Fans: Nachwuchsreporter Tim und sein treuer Hund Struppi stecken in der Klemme. Ob auf der Jagd nach Schmugglern oder gefährlichen Verbrechern, der Suche nach verschwundenen Schätzen oder Personen - seit über 70 Jahren führen Tim und Struppis spannende Abenteuer ihre jungen Anhänger in die entlegensten Winkel der Welt. Auch die gleichnamige 39-teilige Zeichentrickserie macht da keine Ausnahme - sie ist längst ein Klassiker. Ebenso wie in der Comicvorlage ist dabei der schlicht gehaltene Zeichenstil zum Markenzeichen geworden. Dank faszinierender und zeitloser Geschichten sind die liebevoll gezeichneten Bilder ein echter Hingucker - auch ohne die heute üblichen Computereffekte. So macht der reiselustige Tim als selbstbewusster und tapferer Reporter auch noch nach Jahren eine gute Figur, lernt bei seinen atemberaubenden Abenteuern immer wieder neue Länder kennen und kehrt mit Hilfe seiner Freunde jedes Mal als Held zurück.

Mit Themen rund um Freundschaft und geheimnisvolle Expeditionen haben die Zeichentrickfolgen vor allem Kindern ab dem Grundschulalter viel zu bieten. Aber auch der schon etwas ältere Fernsehnachwuchs dürfte an der abwechslungsreichen Erzählweise der Serie seine Freude haben. Die sagenhaften Erlebnisse von 'Tim und Struppi' sind immer montags bis freitags um 15.00 Uhr bei KiKA zu sehen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang