Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Türen auf für die Maus

25. März 2011

Seit 40 Jahren begeistert die Sendung mit der Maus nun schon ihre kleinen und großen Zuschauer. Doch was macht die Maus so erfolgreich? Mit ihrer gelungenen Mischung aus Lach- und Sachgeschichten ist für jeden etwas dabei: Für die kleinsten Fernsehnutzer bieten die Maus, der Elefant und ihre Freunde lustige und leicht verständliche Unterhaltung in kurzen Sequenzen. So können auch die Drei- bis Sechsjährigen dem Geschehen gut folgen und erste Fernseherfahrungen sammeln. Zusätzlich gibt’s lustige Lieder und kurze Geschichten von Shaun dem Schaf oder Käptn Blaubär zu sehen. Aber auch ältere Fernsehnutzer kommen auf ihre Kosten, wenn Armin, Christoph und Ralf allerhand Wissenswertes zu einer spannenden Frage präsentieren. Dazu nehmen die drei alles genau unter die Lupe und wagen auch einmal einen Blick hinter die Kulissen. Die kindgerechte Aufbereitung der Themen schafft es, selbst die kompliziertesten Inhalte einfach und gut verständlich zu erklären, so dass nach 30 Minuten Sendung mit der Maus die ganze Familie ein Stückchen schlauer ist als zuvor.

Am 10. Juli 2011 dreht die Maus den Spieß nun einmal um und fordert alle Mausfans auf, doch selbst einmal zum „Mausexperten“ zu werden und bei der großen „Türen auf!“ – Aktion mitzumachen. Dabei können alle, die etwas Spannendes zu zeigen oder zu erklären haben, selbst ihre Tür für alle kleinen und großen Mausfans öffnen und sich zum Beispiel beim Brotbacken über die Schulter blicken lassen. So gehen viele Türen auf, die sonst verschlossen bleiben, und Groß und Klein können endlich einmal nicht nur vor dem Fernseher, sondern direkt vor Ort alles Wissenswerte rund um ein Thema erfahren und vielleicht sogar selbst ausprobieren. Auch die Maus selbst wird an diesem Tag in ganz Deutschland unterwegs sein und der ein oder anderen offenen Tür einen Besuch abstatten. Weitere Informationen zur Aktion gibt’s auf www.wdrmaus.de.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2020

Zum Seitenanfang