Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Einfach mal ausschalten - Hilfreiche Tipps

Ausschalten möglichst ohne Geschrei und Wutausbrüche - so gelingt es:


1. Wählen Sie altersgerechte "Medienportionen"!

Zum Beispiel Serien und Filme mit angemessener Laufzeit oder Games mit kurzen Levels oder der Möglichkeit, den Spielstand zwischenzuspeichern. Ein vorab vereinbarter Zeitrahmen verhindert, dass die Kinder abrupt herausgerissen werden.

2. Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe!

Bei Streaming-Plattformen und auf YouTube empfiehlt es sich, die automatische Wiedergabefunktion zu deaktivieren, damit das nächste Video nicht von alleine startet.

3. Bieten Sie attraktive Alternativen!

Wenn der Lieblingsfilm oder das Lieblingsspiel zu Ende ist, folgt erst einmal die große Leere. Den meisten Kindern hilft es, wenn man Vorschläge macht, was sie jetzt tun könnten, oder gemeinsam mit ihnen etwas spielt.

4. Seien Sie konsequent, es lohnt sich!

Denn haben Kinder gelernt, dass »aus« wirklich »aus« bedeutet, ist die Chance groß, dass sie sich damit arrangieren.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2021

Zum Seitenanfang