Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Streamingdienste

Was spricht dafür, was dagegen?

Streaming-Plattformen erfreuen sich großer Beliebtheit: Filme, Serien oder Dokumentationen können überall und jederzeit angesehen werden. Auch die TV-Sender bieten ihre Inhalte in Mediatheken zum Abruf an. Trotz der Vorzüge sollten Eltern auf einige Punkte achten, wenn sie Streaming-Plattformen mit ihren Kindern nutzen. Hier die Vorteile und Nachteile auf einen Blick:

Vorteile

  • Jederzeit und fast überall verfügbar
  • Gezielte Auswahl der Inhalte nach Alter und Interessen der Kinder
  • Kurze Inhaltsangaben oder Trailer liefern hilfreiche Infos
  • Meist eigener Kinderbereich mit passenden Inhalten
  • Getrennte Profile für Kinder und Erwachsene oft möglich
  • Watchlist und Download-Funktion häufig verfügbar
  • Kaum oder keine Werbeunterbrechungen bei Premiumangeboten

Nachteile

  • Ungeeignete Inhalte sind für Kinder ohne Sicherheitseinstellungen leicht zugänglich
  • Große Auswahl kann überfordern
  • Trailer, automatische Wiedergabe und Empfehlungen ähnlicher Inhalte verleiten zum Weiterschauen
  • Uneinheitliche Altersangaben
  • Algorithmus bestimmt, was angezeigt wird. Daher laufen auch Kinder Gefahr, sich in Filterblasen zu bewegen und entdecken kaum Neues

 

 

 

Ausgewählte Streaminganbieter im Überblick

 

Auf Familien zugeschnitten: ausschließlich Filme & Serien mit Altersfreigabe bis zu 12 Jahren

 Filme wie Star Wars & Co. sind nichts für Kinder.

 

Gute Sicherheitseinstellungen, interessante Eigenproduktionen

 Hits wie Stranger Things oder Tote Mädchen lügen nicht sind nichts für Kinder.

 

Interessante Eigenproduktionen, zusätzliche Kinder-Channels

 Unterschied von kostenlosen zu kostenpflichtigen Inhalten für Kinder schwer erkennbar

 

 

Ausschließlich kindgerechte Inhalte, kostenlos abrufbar, Auswahl kann an das Alter des Kindes angepasst werden

 Inhalte sind nur begrenzte Zeit verfügbar

 

 

PIN für Altersbeschränkung möglich, Kinderprogramm unter TVNow Kids zum Teil kostenlos abrufbar

 Außerhalb von TVNow Kids viele für Kinder problematische Inhalte

 

 

Live-TV von Kindersendern wie KiKA, Nick, RiC kostenlos verfügbar

 Großteil des Angebots für Kinder eingeschränkt oder nicht geeignet, kaum Sicherheitseinstellungen möglich

 

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2021

Zum Seitenanfang