Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Für die ganze Familie

Filme, die für jüngere und ältere Kinder gut funktionieren, sollten zeitlose Geschichten und außergewöhnliche Heldinnen und Helden enthalten. Humor und Spannung müssen dabei ausgewogen sein. Auch Erwachsene werden dabei auf ihre Kosten kommen, denn die Geschichten sind humorvoll in Szene gesetzt, erinnern an die eigene Kindheit und überzeugen mit positiven Botschaften.

Die Weihnachtsgeschichte

Zeichentrickfilm, 67 Minuten
SuperRTL, 20.12.2020, 11:50-13:05 Uhr

© SuperRTL

Scrooge ist ein Leuteschinder und Geizhals. Weihnachten kann ihm gestohlen bleiben und von Geschenken hält er erst recht nichts. Das ruft ein paar gute Geister auf den Plan: Mit allerlei Tricks führen sie ihm vor Augen, was für ein übler Zeitgenosse er doch ist. Die Lektion sitzt, denn Scrooge sieht es ein und wandelt sich zu einem Menschen mit Herz.

Plötzlich Santa

Spielfilm, 73 Minuten
Disney Channel, 21.12.2020, 20:15-21:35 Uhr

© Disney

Der liebenswert-tollpatschige Tischler Andersen erlebt ein wahres Weihnachtswunder, als er dem Weihnachtsmann höchstpersönlich begegnet. Während dieser Andersens Kinder beschenkt, darf Andersen den Abend mit der Familie des Weihnachtsmannes verbringen und dort die Geschenke überreichen. Und so erleben beide Männer einen ganz besonderen Abend voller Freude, Herzenswärme und sogar einer Prise Magie.

Mitten in der Winternacht

Spielfilm, 83 Minuten
KiKA, 24.12.2020, 13:15-14:35 Uhr
Streaming: Amazon Prime Video, KiKA-Mediathek (auch KiKA-Player)

© KiKA/2013 Lemming Film BV, AB Svensk Filmindustri, Davaj Film, Filmpool Nord, Anchorage Entertainment/Victor Arnolds

Wie gut, dass sich der kleine Max und der Elch des Weihnachtsmannes gefunden haben! Max leidet unter der Trennung seiner Eltern und freut sich über seinen sprechenden, neuen Freund. Der Elch hat den Weihnachtsmann verloren – und nun steht Heiligabend auf der Kippe. Das wollen die beiden verhindern und setzen alle Hebel in Bewegung, dass die Rettung gelingt. Dafür ziehen sogar Max‘ Eltern an einem Strang.

Der Polarexpress

Animationsfilm, 100 Minuten
SAT.1, 24.12.2020, 14:10-16:05 Uhr
26.12.2020, 07:50-09:40 Uhr

© Warner Bros. Pictures

Ein kleiner Junge wird am Tag vor Heiligabend auf eine Reise mit dem Polarexpress mitgenommen, zum Nordpol, wo Santa Claus wohnt. Zunächst ist er skeptisch, doch als er sich im Zug mit all den anderen Kindern anfreundet, steht einem spannenden Abenteuer und einer Begegnung mit dem Weihnachtsmann nichts mehr im Weg.

Ailos Reise

Dokumentation, 86 Minuten
ZDF, 27.12.2020 07:35-09:00 Uhr
Streaming: ZDF-Mediathek (ab 27.12.2020)

© ZDF/Ascot Elite Entertainment

Ailos Geschichte beginnt mit seiner Geburt im eisigen Lappland. Ein ganzes Jahr wird das kleine Rentierjunge auf seiner beschwerlichen Reise durch die Eiswüsten begleitet. Ailo lernt schnell, wie man sich in der Wildnis zurechtfindet und im Schutze seiner Herde entwickelt er sich zu einem stattlichen Renhirsch.

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

Animationsfilm, 102 Minuten
Streaming: Disney+

© Illumination and Universal Pictures.

Königin Elsa lässt das ganze Königreich in Eis und Schnee versinken. Der machtgierige Prinz Hans will sie dafür töten und sich das Reich unter den Nagel reißen. Doch Elsas Schwester Anna will um alles in der Welt verhindern, dass Elsa getötet wird und Prinz Hans an die Macht gelangt. Sie riskiert sogar ihr Leben, um ihre Schwester zu retten. Dieser Akt der Liebe lässt das Eis schmelzen – und Elsa, Anna und das Königreich sind gerettet.
Für die Kleineren kann es an manchen Stellen zu aufregend werden.

Beutolomäus und der falsche Verdacht

Real-/Trickfilm, 60 Minuten
Streaming: KiKA-Mediathek

© KiKA/Antje Dittmann

Beutolomäus, der Geschenkesack des Weihnachtsmannes, springt dem achtjährigen Louis zu Hilfe. Der wird nämlich von seinen neuen Klassenkameraden verdächtigt, das Bühnenbild des Krippenspiels kaputt gemacht zu haben. Bis der wahre Übeltäter überführt wird, gibt es für Beuto einiges zu tun. Am Ende packen alle zusammen an: Das Krippenspiel wird doch noch aufgeführt und Louis hat neue Freunde gefunden.

Paule und das Krippenspiel

Spielfilm, 15 Minuten
KiKA, 24.12.2020, 15:45-16:00 Uhr
KiKA-Player (ab 24.12.2020)

© KiKA/MDR/Conny Klein/TELLUX film/CROSS MEDIA

Bei der Rollenverteilung für das Krippenspiel kommt es in Frau Rübsams Klasse zu allerhand Konflikten. Vor allem, dass Paule wegen seiner Hautfarbe den schwarzen König Melchior spielen soll, sieht der Junge selbst anders. Aber es gibt noch weitere Interessenkonflikte und Probleme zu lösen. Am Ende aber überwiegen Zusammenhalt, Kreativität und Hilfsbereitschaft bei den Kindern – und so wird das Krippenspiel zwar anders als gewohnt, dafür aber umso schöner.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2021

Zum Seitenanfang