Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Hörspaß für Klein und Groß

17. August 2018
Hörspaß für Klein und Groß

In den Ferien ist Zeit für neue Entdeckungen, neue Geschichten und neue Hörbücher, die entspannt am See, an verregneten Tagen zu Hause oder auf langen Autofahrten gehört werden können. Im Silberfisch Verlag sind in diesem Sommer gleich zwei neue Hörbücher für kleinere und größere Kinder erschienen, die die Zeit im Nu verstreichen lassen und die Lachmuskeln von Klein und Groß gehörig strapazieren.

Von tattrigen Omas und hochnäsigen Prinzessinnen

„Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“ handelt von einem Missgeschick, das die Erwachsenen zwar gehörig aus der Bahn wirft, der kleinen Tiffany aber einen ziemlich spaßigen Tag verschafft. Weniger Spaß, aber viel Ärger hat die hochnäsige Prinzessin Popelkopf, denn eine Hexe hat ihren Namen Wirklichkeit werden lassen und nun wird sie von allen Seiten ausgelacht. Und der Sohn des Weihnachtsmannes hat den Winter mit all seinen Tücken satt und will lieber als Ostermann arbeiten. Der Bestseller-Autor Marc-Uwe Kling erzählt mit Leichtigkeit und viel Humor kurze Geschichten für Grundschulkinder und bringt mit gekonnt verstellten Stimmen und kreativen Reimen auch ältere Zuhörer zum Schmunzeln.

Spannend für ältere Kinder: „Kannawoniwasein!“

„Kannawoniwasein!“ denkt sich der zehnjährige Finn, als er bei seiner ersten Zugfahrt, die er alleine unternimmt, beklaut wird. Und weil er keine Fahrkarte mehr besitzt, wirft ihn der Schaffner einfach aus dem Zug. Zum Glück lernt Finn die pfiffige Jola kennen, die weiß, wie man ohne Fahrkarte nach Berlin kommen kann, wo Finns Mutter wartet: mit einem geklauten Traktor nämlich. Und so rumpeln die beiden Kinder in ein spannendes Abenteuer. Turbulent und fesselnd beschreibt Martin Muser, wie sich die beiden mutigen Kinder durch die brandenburgische Prärie schlagen und dabei kein Hindernis auslassen. Die Leichtigkeit der Kinder und Jolas Berliner Dialekt lockern die spannende Geschichte immer wieder auf und fesseln Kinder ab der 4. Klasse und ihre Eltern damit gleichermaßen.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang